GKFG

GKFG gUG

GKFG Gesellschaft für Kinder- und Frauenrechte gegen Gewalt gUG 

info@gkfg.org

Internationaler Frauentag

Montag, 8. März 2021

Erfolgreiche Projektarbeit zwischen der Hochschule RheinMain, der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Gesellschaft für Kinder- und Frauenrechte gegen Gewalt gUG

Lehrende und Studierende des Fachbereichs Sozialwesen der Hochschule RheinMain beschäftigen sich seit Jahren mit dem Thema Gewalt gegen Frauen als Menschenrechtsverletzung und Projekte zur Primärprävention, z.B. im Rahmen des in der Praxis bewährten Präventionsprojekts „MamMut – Mitmachen macht Mut. Gemeinsam gegen Gewalt“.

Der Internationale Frauentag, auch Weltfrauentag, Frauenkampftag oder Frauentag genannt, ist ein Tag, an dem sich Frauen weltweit u.a. gegen Diskriminierung, für Gleichberechtigung, höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und für ein Frauenwahlrecht einsetzen. Auch im 21. Jahrhundert ist die Gleichstellung der Geschlechter noch nicht erreicht. Daher ist der Internationaler Frauentag eine wichtige Plattform für eine vielfältige Frauenbewegung, die auf ihre Rechte aufmerksam macht und für ihre Rechte kämpft.

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 08.03.2021 haben Studierende der Sozialen Arbeit des Fachbereichs Sozialwesen der Hochschule RheinMain aus verschiedenen Perspektiven Statements zur Bedeutung dieses Tages für Kinder, für Studierende und für die Gesellschaft verfasst.

Pressemitteilung der Hochschule RheinMain

Pressemitteilung des Wiesbadener Frauenreferats

Website MamMut